RIMOWA Essential Lite Cabin S

Die leichteste RIMOWA Kofferlinie aller Zeiten. Trotz ihres geringen Gewichts bietet die ESSENTIAL Lite Linie die gewohnt hohe Qualität sowie eine hochwertige Ausstattung.

Farbe
  • Blau Glänzend
  • Schwarz Glänzend
  • Rot Glänzend
400,00 €
Artikel sofort lieferbar

  • Sichere Bezahlung mit SSL-Verschlüsselung Sichere Bezahlung mit SSL-Verschlüsselung
  • ab € 100,00 Gratisversand nach Österreich & Deutschland ab € 100,00 Gratisversand nach Österreich & Deutschland
  • 100% Zufriedenheitsgarantie dank 14 Tage Rückgaberecht 100% Zufriedenheitsgarantie dank 14 Tage Rückgaberecht

ESSENTIAL LITE. DER LEICHTESTE UNTER DEN LEICHTEN.

ESSENTIAL LITE verkörpert alles, was ESSENTIAL ausmacht. Und ist bei aller Stabilität dabei noch einmal 30% leichter als die Koffer der klassischen ESSENTIAL Linie.

Grundlage für ESSENTIAL LITE ist die von RIMOWA im Jahr 2000 erfundene Polycarbonat-Kofferlinie SALSA. Wie sie, verbindet auch ESSENTIAL LITE minimales Gewicht mit maximaler Robustheit.

Das Leichtgewicht verfügt u.a. über ein integriertes, mehrstufig ausziehbares Mono-Teleskopsystem für optimale Lenkbarkeit sowie das Multiwheel ® -System für besonders leichte Bewegung.

In beide Kofferhälften sind Netzabdeckungen integriert, die mit Reißverschlüssen geschlossen werden. Der Gepäckinhalt ist sicher fixiert und der Zugriff von zwei Seiten aus möglich. Ein ebenso luftiges wie robustes Futter, das an Fallschirmseide erinnert, rundet ESSENTIAL LITE ab.

ESSENTIAL LITE ist in vielen Größen und Modellvarianten erhältlich. In den Farben blue gloss, black gloss und red gloss.

Mit der Version ESSENTIAL LITE antwortet RIMOWA auf die große Nachfrage nach extrem leichtem Bordgepäck. Der ESSENTIAL LITE entspricht der IATA * -Empfehlung und kann daher problemlos als Handgepäck mitgenommen werden.

Der Klassiker aus Polycarbonat? ESSENTIAL

823.52.60.4
2018-09-24

Technische Daten

Kabinentauglich
ja
Material
Polykarbonat
Höhe
55 cm
Breite
37 cm
Tiefe
20 cm
Gewicht
2,1 kg
Volumen
31 L

Besondere Bestellnummern